Kommentar

Apple is not magic !

Wie krank ist denn diese Art des Marketings?
Allerweltsbegriffe als eigene Brand erklären und dann Leute verklagen, die es seit Jahren nutzen?

Vgl: Andi Popp: Willkommen auf meinem magic Blog

Ich nenne meinen Blog jetzt nicht um. Aber ich ergänze meine nächsten Twittermeldungen mit meiner persönlichen Meinung:
„And #Apple is not #magic“.

Kleiner Update:
Die Story basiert auf ein Fake: Say the magic word: Apple sues David Copperfield.

Mist erwischt. :)
Unabhängig von Fake oder nicht, finde ich Apple trotzdem nicht magisch.

  1. Mathias Bank

    Tja, das Problem ist doch vielmehr: man würde es Apple zutrauen. Wenn das mal kein Marketing-Problem ist inzwischen ;)

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen