Allgemein Kommentar Webworking

Eine Woche wie so viele

Eine Woche im Leben eines Webentwicklers…

Kunde:

Tag 1:  Hab Bild 300×954 upgeloaded, jetzt ist der Text zu kurz. Könnt ihr das Bild nicht croppen?
Tag 2:  Das Bild ist gecroppt, nun sind die Köpfe ab. Könnt ihr es bitte dynamisch anpassen? Das muss doch automatisch möglich sein!
Tag 3: Wenn ich ein Bild in 1024×300 hochlade, sind da Ränder oben und unten und der Text rechts daneben ist zu lang. Bitte skaliert entsprechend. Das Bild sollte immer erkennbar sein. 
Tag 4:  Die Bildergallerie ist so ungleichmässig? Kann man die Bilder nicht einheitlich gestalten? 
Tag 5. [Siehe Tag 1.]

Wo ist eigentlich meine LAN-Peitsche?

Hintergrund: Es geht um eine Site, bei der News gezeigt werden. Ganz klassisch: Links ein Thumbnail, rechts der Text.  Dummerweise hält sich der Kunde nicht an die eigenen Vorgaben was gelieferte Bildproportionen angeht. Nicht das es mal 3:4 und dann 4:3 wäre. Nein, oft ist es von einer Printredaktion geliefert und in einem willkürlichen Format wie 326×592 Pixel geschnitten worde….

  1. „Gallerie“ lese ich auch nicht zum ersten mal. Kommt vermutlich von Galle.

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen