Webworking

NetBeans Links und Websites

Im Zuge der Übernahme der Entwicklung von NetBeans durch Apache verteilen sich derzeit viele Informationen auf verschiedene Seiten.

Sucht man aktuelle Informationen über Patches oder Releases, läuft man dann -auch aufgrund der verschiedenen Indizierungsstände und Relevanzsortierung der benutzten Suchmaschine, leicht in die Irre. Da mir das jetzt auch schon häufig genug passiert ist, schreibe ich jetzt mal die wichtigsten Links mit einer Erläuterung zusammen:

Link Beschreibung
netbeans.apache.org Offizielle NetBeans Informationen von Apache
www.netbeans.org Alte Inhalte für NetBeans bis Version 8.
(Ausnahme: Plugin-Portal. Siehe unten.)
netbeans.apache.org/download Offizielle Downloads, ohne Beta-Versionen
cwiki.apache.org/confluence/display/NETBEANS/Release+Schedulee Release Zeitplan, inklusive Entwicklerphasen
cwiki.apache.org/confluence/display/NETBEANS Confluence/Wiki zu NetBeans mit aktuellen Informationen auch zu Beta-Releases.
github.com/apache/netbeans GitHub Repo von NetBeans. Dieses enthält den Source Code und Merge-Requests.
GitHub Issues und Wiki werden dort (leider) nicht benutzt)
issues.apache.org/jira/projects/NETBEANS Offizieller Bugtracker und Issue-Bereich von NetBeans
coolbeans.xyz CoolBeans Portal. CoolBeans is an IDE distribution. It packages the best there is in the Apache NetBeans* ecosystem, polishes it, fixes minor annoyances and serves them to you in a clean bundle.
plugins.netbeans.org NetBeans Plugin Portal. Dieses wird zwar noch von der alten Plattform betrieben, trotzdem sind hier Plugins bis zur aktuellen Version 11 enthalten.
blogs.apache.org/netbeans Offizielles NetBeans Blog
twitter.com/netbeans Twitter-Kanal von NetBeans


Es ist leider wirklich nicht alles aus einem Guß. All die verschiedenen Plattformen sind wirklich irritierend. Das spricht nicht gerade dafür, dass die Projektbeteiligten der Darstellung im Web einen hohen Stellenwert einräumen. Das Festhalten an eigene lieb gewonnene Plattformen (wie hier JIRA oder Confluence, statt der Nutzung der entsprechenden Funktionen bei GitHub) kenne ich allerdings von vielen Entwicklern und auch anderen Projekten.
Das tut aber zum Glück meist der Professionalität des Codes kein Abbruch. Es macht es nur etwaigen Entwickler-Nachwuchs unnötig schwer oder stößt diese gar ab. Ich hoffe, dass sich das mit der Zeit geben wird.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen