Allgemein

Google News: Quellen anpassen – Verlage entfernen

Google News: Quellen anpassen – Verlage entfernen.

Vor einiger Zeit schon schrieb ich einen Artikel darüber, wie man mit Google News bewirken kann, daß Nachrichten einiger Verlage nicht oder zumindest nur sparsam angezeigt werden: "Tschüss FAZ und SZ", http://blog.xwolf.de/2011/02/15/tschuss-faz-und-sz/

Mit dem gestrigen Update von Google News hat sich eben diese Funktion stark verbessert. Nunmehr kann man eine Gewichtung angeben zu Newsquellen. In der Skala geht diese nun von "nie" bis "häufig".

Somit ist das eine gute Gelegenheit, den Wünschen der Verlage nach einer Nicht-Verlinkung nachzukommen (vgl: "FAZ" und "SZ" wollen nicht zitiert werden", http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/0,1518,745378,00.html) und sie aus der Newsübersicht zu werfen.

google-news-quellen.png

Dieser Artikel wurde erstmalig auf G+ publiziert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen