Kommentar

Wirklich aktive und engagierte Leute sind Mangelware

Warum müssen alle wirklich wichtigen Dinge immer an fehlender Manpower hängen?
Mogis e.V. hat derzeit offenbar Probleme, aktive Helfer zu finden: https://plus.google.com/u/0/117024231055768477646/posts/ZEnPMhBFJLV

Und warum kommen solche Dinge immer zur selben Zeit?
Bei einem anderen Sache, aber viel weniger wichtigen Sache als Mogis, werde ich mangels aktiven Leuten (aber gefühlten Tausenden die mitreden und alles besser wissen wollen) in den nächsten Tagen auch ein Projekt stilllegen müssen…

Wenn ich in irgendein sozialen Netzwerk ein Aufreger-Stichwort loslasse, querdenke oder Katzenfotos poste, investieren Unmengen an Leuten ewig viel Zeit in Mails/Tweets/Kommentare/etc.
Aber wenn man nach konkreter, aktiver Hilfe fragt, kommt nichts… (außer vielleicht eine beleidigende Rückfrage).

Aber gleichzeitig wird man, obgleich man selbst einer der bei vielen Projekten gleichzeitig aktiven ist, noch von anderen angeflamt, dass man nicht auch noch hier und da hilft.

Dieser Artikel wurde erstmalig auf G+ publiziert.

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen