Webworking

MacOS Tastaturlayout ändern

Ich hab schon mehrmals mein Tastaturlayout auf dem Mac geändert und angepasst. Nach über 20 Jahren Programmierung auf Standard-Tastaturen verschiedener Hersteller mag ich mich nicht an das Tastaturlayout von Mac gewöhnen. Daher benutze ich auch keine Tastatur von Apple, sondern eine von Cherry.

Da ich zudem auch neben einem Mac auch auf einem Windows-Laptop teste und andere Dinge auf einer Linux-Shell mache, ist es einfach nervig, wenn nur ein System meint, es anders machen zu müssen. Zum Beispiel gehört das „@“ Zeichen auf ALT GR (bzw. CMD unter Apple Tastaturen)-Q. Und nicht etwa bei ALT (bzw. CMD unter Apple Tastaturen)-L . Und da ist mir vollkommen Wumpe, wie oft mit Apple-Fanboys sagen, dass es anders sein muss und alle anderen außer Apple Geisterfahrer sind…

Hier die schnelle HowTo für MacOS:

  1. Laden und Installieren von Ukulele
  2. Neues Tastaturlayout anlegen, bzw. ein vorhandenes Öffen mit Ukulele
  3. Nach Fertigstellung einer neuen .keylayout-Datei, diese in den Ordner ˜/Library/Keyboard Layouts  kopieren
  4. ggf. Ausloggen und wieder einloggen, dann dieses Tastaturlayout auswählen und aktivieren.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen